Sprungziele
Seiteninhalt
20.10.2021

Pop-up-Gallery: SehNsucht

In der Coronazeit konnten wir einander über einen langen Zeitraum nicht direkt sehen und keine Kunst und Kultur genießen – uns plagte eine Sehnsucht und eine Seh-Sucht. Aus diesem Gefühl, arbeiteten 18 Schülerinnen und Schüler des Küstengymnasiums aus dem Homeoffice heraus, später dann auch an einem gemeinsamen Arbeitstag an Exponaten, die ab der kommenden Woche in der eska-Passage in der Kremper Straße betrachtet werden können. In enger künstlerischer Verbindung sind auch ehemalige Mitstreiter geblieben, die die Ausstellung ergänzen, wie auch einige Lehrkräfte des Küstengymnasiums.

Am 25.10.2021 findet um 19 Uhr die Vernissage statt, vom 26. Oktober bis zum 05. November kann die Ausstellung dann werktags von 16 bis 18 Uhr besichtigt werden. Zu den Öffnungszeiten sind immer Schülerinnen und Schüler anwesend, die sich freuen, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen.


Natürlich gelten allgemein bekannte Corona-Regeln: Daher sind der Impfausweis oder ein Testnachweis für einen Besuch der Pop-up-Gallery notwendig. Ebenfalls greift hier die AHA-Regel – somit steht einem unbeschwerten Kunstgenuss nichts mehr im Wege.